Das unmögliche Gästebuch

Symbolgrafik: Hilfe - Link zur Hilfeseite
Symbolgrafik: gelbe Leuchtdiode - Schriftgröße verkleinern
|
Symbolgrafik: blaue Leuchtdiode - Schriftgröße vergrößern
+
Grafik: Durgestrichener Druckericon - kein Druck möglich
Symbolgrafik: Pfeil nach unten - Seitenende
Montag, 14. April 2008 - 19.54 Uhr 

Von robert aus brühl
^webdeisgn

Hi,
bin grad auf deinen Spam-Verarscher draufgegangen. Herrlich, gratuliere.

: : : : : : : : : :
Samstag, 12. April 2008 - 16.12 Uhr 

Von suit

dein gästebuch direkt über die navigation finden ist auch etwas schwer, eventuell solltest du dir hier etwas überlegen, dass man dir leichter etwas hinterlassen kann - auch für nicht spammer ;)

Atomic Eggs meint: Nun ja, bei der Eicon-Navigation kommt man schnell ins Eiern, das dürfte gerade hier klar sein ;) - Patrick
: : : : : : : : : :
Freitag, 11. April 2008 - 15.51 Uhr 

Von suit
^Rebell.at Games

Kommentarspam um eine 5 Jahre alte HTML-Wüste mit invalidem Code zu bewerben :p

Nein, im ernst - bin schon interessiert, was bei meinem Vorposter mit den 25-Euro-Mails rauskommt :D

Atomic Eggs meint: Naja, diesen Comment Spam lasse ich stehen, weil nicht »Gästebuch url eintragen« in Google Dich zum GB geführt hat ;)

Den Eintrag vom Vorposter habe ich jetzt gelöscht - nachdem die Geschichte geklärt wurde! - Patrick
: : : : : : : : : :
Dienstag, 15. Januar 2008 - 21.48 Uhr 

Von Achim Wieland
^http://www.gdp-sued.de

Hallo zusammen,
ich habe mir soeben das ugb gezogen und nach Anleitung direkt auf den server meines Providers (prosite) hochgeladen.
formpage auf die Index Ebene, Ordner ugb komplett in cgi-bin. darin der Ordner files und die Dateien admin config und ugb. Die web-lib ist ebenfalls im Ordner CGI-bin aber außerhalb des Ordners ugb. Zugriffrechte aller Dateien (außer Ordner files) und der formpage auf 755 gesetzt (und natürlich im ASCII hochgeladen).
Die Demoversion erscheint nach eingabe von adressesieheoben/formpage erscheint. Nach Aufruf von Gästebuch lesen wird aber die Seite ugb nicht gefunden.

Habt Ihr eine Idee was falsch gelaufen sein könnte ?

Gruß
Achim

Atomic Eggs meint: Wie für Silke ein Beitrag weiter unten...: Ich kann Dir ohne Angabe einer Kontaktadresse nicht antworten! Das GB ist kein Forum und nur dazu gedacht, vom Autor kommentierbare Kurznachrichten zu hinterlassen. Schreib mir bitte eine E-Mail! - Patrick
: : : : : : : : : :
Dienstag, 1. Januar 2008 - 15.19 Uhr 

Von Silke

Hallo,
möchte den Author nicht direkt belästigen.
Vielleicht hat jemand von den Lesern eine Idee.
Nach Installation des Gästebuchs auf meinem lokalen Windows-Rechner lässt sich das Gästebuch aufrufen. Wenn ich "Gästebuch lesen" drücke, kommt der Fehler im Perl-Programm ugb, Zeile 7, dass er web-lib nicht in @inc findet.
In @inc steht aber auch meine cgi-bin und es wird ja auch das Programm ugb im Ordner ugb gefunden, der eine Ebene unter cgi-bin liegt.

Anmerkungen:
1. Bin noch unerfahren in Perl
2. Die Pfade kann ich hier leider nicht angeben, da sie im Gästebuch nicht akzeptiert werden.

Atomic Eggs meint: Ohne Angabe einer Kontaktmöglichkeit machst Du es mir unmöglich, Dir eine Antwort zu geben. Schreib mir ruhig eine E-Mail! Ach ja, solltest Du Xampp benutzen, da gibt es noch Probleme, deren Ursache ich noch suche... Auf einem ordentlichen Webspace sollte das Gästebuch allerdings problemlos funktionieren. - Patrick (Autor)
: : : : : : : : : :
Sonntag, 28. Oktober 2007 - 13.59 Uhr 

Von Engin

In China sieht die Seite aus wie in Deutschland :) geht nur langsamer auf.

Gruesse,
Engin

: : : : : : : : : :
Samstag, 20. Oktober 2007 - 22.32 Uhr 

Von Engin aus Herne

GB Spam!!! So, wieder ein Backlink auf meine Seite, hehe, da dürfte mein PRANK ja bald ins unermessliche steigen. :)

Viele Grüsse aus Herne,
Engin

Atomic Eggs meint: Muss ich das jetzt löschen? ;) – Ja, nachdem Du NIMMET aufgegeben hast, musste ich wohl die Homepage-Angabe löschen!
: : : : : : : : : :
Donnerstag, 18. Oktober 2007 - 21.30 Uhr 

Von Gerhard Schaible aus Koblenz
^http://www.helicop.de

Hallo Leute,
nachdem ich 9 Jahre bei einem Guestbook-Anbieter war, der nun plötzlich, ohne mir Bescheid zu sagen, seinen Dienst eingestellt hat, hab ich natürlich nach einem neuen Anbieter gesucht (ein eigenes Gästebuch anzufertigen, hab ich mir absolut nicht zugetraut). Das Problem war, ich konnte nirgendwo die alten Gästebucheinträge übernehmen. Darauf verzichten wollte ich aber auch nicht.
Bei der Suche bin ich auf Euch gestoßen und neugierig geworden. Ich hab mir Euer unmögliches Dingens runtergeladen, installiert, und festgestellt, warum das Dingens unmöglich ist. Weil ich nämlich bei der Installation unmögliche Fehler begangen habe. Erst als ich die Erstinstallation runtergeschmissen habe und alles (mit dem mittlerweile gewonnenen Wissen) neu installiert habe... Boa jei !!! Dat Dingens, dat klappt ja super!!!
Ich hab zwar trotzdem einen Tag damit zugebracht, die alten GB-Einträge rüberzukopieren, aber das wars mir wert!
Zumindest kann mir jetzt keiner mehr den Vertrag kündigen, weil die Mails auf dem eigenen Server liegen.
Deswegen an Euch alle:
Herzlichsten Dank für dieses Gästebuch!!!!
(am liebsten würde ich jetzt noch 50 Ausrufezeichen daranhängen, aber da würde ich ja geblockt) :-)))
Und herzlichsten Dank dafür, dass Ihr so unmöglich seid !!! :-)

Viele Grüße

Gerd

Atomic Eggs meint: Danke, lieber Gerd, für diesen ausführlichen Erfahrungsbericht. Nun ja, das unmögliche Gästebuch ist eigentlich einfach in Betrieb zu nehmen... solange man keine unmöglichen Fehler macht! Aber beim zweiten Mal hat es bei Dir ja auch geklappt: Gratuliere und viel Spaß mit dem unmöglichen Gästebuch! Und wenn was ist, einfach mal fragen... - Patrick
: : : : : : : : : :
Mittwoch, 22. August 2007 - 18.47 Uhr 

Von Klaus Gerlings aus Hamburg
^http://www.best-friend-page.de

Hallo Patrick,

habe leider wenig Zeit um mein Gästebuch zu verbessern, kommt aber bestimmt noch.

Hab dank für deine Einträge und danke für dieses geniale Gästebuch.

Grüßle aus Hamburg

Klaus Gerlings

: : : : : : : : : :
Dienstag, 21. August 2007 - 22.42 Uhr 

Von direktei aus Frankfurt
^http://www.direkt-detektei.de

Unmöglich dieses Gästebuch ! Aber eine wahnwitzig gute Idee . Viel Spaß weiterhin damit .
Beste Grüße aus Frankfurt , die d i r e k t e i .

: : : : : : : : : :

Seite 3 von 5
« Seite 2 | Seite 4 »

^^^

« Atomic Sitemap